COACHING 50PLUS
NICHT VERPASSEN
QUALITY SERVICE, ERFOLGREICHES TEAM UND ERFAHRENES MANAGEMENT
DAS IST 50-PLUS!
FINDEN SIE DIE BESTEN STELLEN MIT UNS 50PLUS
KARRIERE.
WAS MACHT PEBEX SO SPEZIELL?
Über uns
Über uns

Unser Netzwerk und Branchen-Knowhow basieren auf jahrelanger und erfolgreicher Projektabwicklung in Suche, Beurteilung und Gewinnung von Führungs- und Fachspezialistinnen und –spezialisten im Rahmen fester Mandate. Die von uns vorgeschlagenen Kandidaturen schaffen bei unseren Kundinnen und Kunden Wettbewerbsvorteile sowie nachhaltigen Mehrwert. Wir beraten in einer Vielzahl von Branchen börsenkotierte Schweizer Unternehmen sowie multinationale Konzerne mit Hauptsitz in der Schweiz, Familienunternehmen, Startups und Neugründungen mit hohem Wachstumspotential, aber auch internationale Konzerne mit Tochtergesellschaften in der Schweiz und anderen europäischen Ländern. Wir arbeiten ergebnis- und dienstleistungsorientiert und lassen uns in der Tätigkeit als Personalberater von den höchsten professionellen und ethischen Standards leiten. Die bewusst gewählte Form eines kleinen Teams an hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erlaubt es uns, unser Interesse an dauerhaften Beziehungen zu unseren Kundinnen und Kunden zu realisieren und unsere Beratungen mit Flexibilität, Begeisterung und persönlichem Engagement durchzuführen.
Mehr
KONTAKTIEREN SIE UNS
Kontakt
PebEx AG huesler@pebexag.com

+41 79 228 88 88. Web site: www.job-50.ch. Contact person: Herrn Hüsler Eric F.. Adress: Bahnhofstrasse 21

6304 Zug, Schweiz

Tel. +41 41 220 13 30

Fax +41 79 228 88 88

Email: info@pebexag.com.
Mehr
PEBEX AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen



Ü– 50 Coaching

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Präambel


Die PebEx AG bietet mit dem Ü – 50 Coaching einen wichtigen Beitrag auf dem Arbeitsmarkt.

Das Know-how des Ü – 50 Coaching- Teams basiert auf langjährigen Erfahrungen in der Beurteilung und Vermittlung von Führungs- und Fachkräften.


1)   Geltungsbereich


Die AGB‘s gelten für alle Interessentinnen und Interessenten, unabhängig von Geschlecht, Alter, Ausbildung und letzter Anstellung Im Folgenden nur noch in der männlichen
Form geschrieben, zur vereinfachten Art zu lesen – gender equity ist gewährleistet. 


2)  Coaching


Das Ü – 50 Coaching findet in unserem Büro in Solothurn statt. Dabei wird das Assessmentergebnis estimate gemeinsam mit dem Interessenten besprochen, dass CV, respektive der Lebenslauf in seiner Darstellung und seinem Inhalt beurteilt und die Vorgehensweise zur Bewerbung auf dem Arbeitsmarkt gemeinsam festgelegt


3)  Dokumente


Nach Anmeldung zum Ü – 50 Coaching wird der Zugang zum estimate-Assessment freigeschaltet. 

Der Auftraggeber füllt das Assessment aus und sendet es ab. 


4)  Besprechungstermin


Der Besprechungstermin wird durch den Ü – 50 Coaching– Teampartner mit dem Interessenten aufgenommen und gemeinsam vereinbart. Vorgängig sendet der Interessent seinen CV dem Ü – 50 Coaching– Teampartner zu.


5) Konditionen


Das Coaching wird zum Pauschalpreis von CHF 600,- exkl. MWST angeboten.

Beim Bestätigen der AGB’s durch Anklicken des Buttons am Ende der AGBs wird die Rechnung freigeschaltet und der Coaching-Prozess mit dem estimate Assessment und der anschliessenden persönlichen Beratung gestartet.


6)  Folgeschritte


Der Interessent kennt nach dem Coaching seine Stärken und Schwächen und verfügt damit über eine sehr gute Ausgangslage, sich auf dem Arbeitsmarkt zu bewerben.

Bei Bedarf und auf Wunsch des Interessenten kann das Coaching nach individuellen Bedürfnissen fortgesetzt werden. Die Konditionen hierzu werden zwischen den beiden Gesprächspartnern vorgängig festgelegt.   

Bei Vermittlung des Interesssenten durch die PebEx AG gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der PebEx AG und betreffen ausschliesslich den zukünftigen Arbeitgeber.


7)  Vertraulichkeit


Das Ü – 50 Coaching–Team hält sich an die geltenden Bestimmungen des Schweizerischen
Datenschutzgesetzes und verpflichtet sich zur absoluten Diskretion.
Informationen werden in jedem Fall nur mit Einwilligung des Interessenten an potentielle
Arbeitgeber weitergeleitet.


8)  Besondere Bestimmungen


Die AGB’s gelten jeweils bis zum Abschluss des Coaching-Gespräches.

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien gilt ausschliesslich das Schweizerische Recht. Der Gerichtsstand ist für beide Parteien CH - 4500 Solothurn.




2017, CH - 6300 Zug









 














Mehr